Altes Eisen mit 50plus? Keinesfalls!

Wir meinen: Bewerbungserfolg ist eine Frage der Strategie, der inneren Klarheit und der Neugier – nicht des Alters.

 

Natürlich glauben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns eine neue Stelle suchen, das manchmal nicht. Schließlich hört und liest man oft genug das Gegenteil. Doch unsere Erfahrung zeigt: Vermittlungsquoten über oder unter 50plus sind sehr ähnlich.

Oft dauert die Suche etwas länger. Schließlich ist man mit 50 zumeist auch anspruchsvoller und weiß, was einem wichtig ist. Aber auch das stimmt nicht immer. Wir glauben, dass es das Beste ist, zügig loszulegen und selbst herauszufinden, was der Stellenmarkt für einen hergibt. Das gilt immer, egal in welchem Alter. Nur so kann man sich eine eigene unabhängige Meinung bilden. Erfahrene Experten sind immer begehrt – in allen Bereichen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/c1xtY-E0nig

Bewerbung 50plus – darauf kommt es an

Mitarbeiter jenseits der 50 bringen eine Menge mit – gerade durch ihr Alter und ihre Erfahrung. Denn heute zählen neben persönlichen Eigenschaften vor allem auch übertragbaren Fähigkeiten. All‘ die Fähigkeiten also, die nicht an eine bestimmte Aufgabe, Funktion oder Branche gebunden sind. Diese Stärken gilt es herauszuarbeiten und in eine individuelle Bewerbungsstrategie umzusetzen.

Darüber hinaus – so meinen wir – brauchen ältere Bewerber nichts Spezielles. Denn Bewerbungserfolg ist keine ausschließliche Frage des Alters.

Kontakt