Vorteile für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wenn Ihr Arbeitgeber ein Freiwilligenprogramm mit uns auflegt, z.B. um Kündigungen zu vermeiden oder um sie frühzeitig abzumildern, empfehlen wir Ihnen, sich das genau anzusehen und sich selbst eine Meinung zu bilden. Sprechen Sie mit Ihrer HR und Ihrem BR. Kommen Sie auf unsere Infoveranstaltungen und führen Sie vertrauliche Infogespräche mit uns. So lernen Sie uns persönlich kennen und können sich selbst ein Bild von uns und unserem Angebot machen.

So unterstützen wir Sie beim Finden Ihrer neuen Stelle
Orientierung und persönliche Beratung

  • Wir sind Bewerbungsexperten. Mit unserer Hilfe entwickeln Sie Ihre persönliche Bewerbungsstrategie, wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt. Wir legen Wert darauf, dass Sie klare Ziele definieren, dass Sie klären, was Sie brauchen und was Ihnen wichtig ist, damit die neue Stelle für Sie wirklich eine „gute Arbeit“ ist – und nicht irgendein Job.
  • Sie erhalten von uns konkrete Hilfe bei der Stellensuche und Zugang zum externen, auch verdeckten, oder internen Stellenmarkt.
  • Wir kümmern uns um Direktplatzierungen und vermitteln Ihnen Bewerbungsgespräche.

Unterstützung und Vertraulichkeit

  • Wir sind immer für Sie da. Unsere Arbeit ist vertraulich und auch im Newplacement arbeiten wir unter Schweigepflicht.
  • Speziell bei uns: sofortige psychologische Hilfe 24/7 – bei Bedarf auch für Ihre Familie

So profitieren Sie als Mitarbeiterin/Mitarbeiter von einer Transferagentur

  • Der Stellenwechsel wird aus Ihrem Arbeitsverhältnis möglich, ohne den Umweg einer Transfergesellschaft oder gar Arbeitslosigkeit. Sie haben auch keinen Stress mit der Agentur für Arbeit.
  • Sie gewinnen Zeit und suchen „ohne Druck“. Sie brauchen nicht das erstbeste Angebot annehmen, sondern können in Ruhe suchen. Sollte alles schiefgehen, Ihr Arbeitgeber kündigt Ihren Job und Sie bekommen vielleicht ein Angebot für eine Transfergesellschaft, weil sie noch keine neue Stelle gefunden haben, so sind Sie vorbereitet: Sie können viel schneller durchstarten und die Kündigung „erwischt Sie nicht kalt“.

Weitere Infos zur Transferagentur
So profitieren Sie als Mitarbeiterin/Mitarbeiter von einer Transfergesellschaft

  • Der Stellenwechsel erfolgt aus in der Transfergesellschaft aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis heraus, ohne das „Stigma“ der Arbeitslosigkeit.
  • Sie haben ein festes Gehalt, in Höhe von 70-80% des letzten Nettoeinkommens. Selbstverständlich laufen auch die Einzahlungen in Kranken-, Sozial- und Rentenversicherung weiter.
  • Die Zumutbarkeitskriterien der Agentur für Arbeit gelten in der Transfergesellschaft noch nicht. Außerdem bleibt Ihr Anspruch auf ALG I bestehen und verschiebt sich um die Dauer der Transfergesellschaft nach hinten. Dadurch gewinnen Sie Zeit – um in Ruhe zu suchen oder für eine Existenzgründung zum Beispiel oder um die Zeit bis zur Rente zu überbrücken.
  • Sie suchen ohne Druck. Sie brauchen nicht das erstbeste Angebot annehmen, sondern können in Ruhe suchen.
  • Sie können einen neuen Arbeitgeber durch Praktika und Probearbeit kennenlernen, bevor Sie sich für ihn entscheiden.
  • Wir helfen Ihnen, wenn Sie Qualifizierung benötigen. Zusammen mit Ihnen finden wir das passende Angebot und achten darauf, dass es Ihre Jobchancen konkret verbessert.

Weitere Infos zur Transfergesellschaft